Suche
  • lisa7079

Selbstständig vorsorgen? Einstieg in Geldanlagen & Altersvorsorgen am 02. Febr, ab 17 Uhr

Dreistündiger Onlineworkshop mit begrenzter Platzanzahl - Teilnahmelink nach vorheriger Anmeldung unter kontakt@ahoj-goerlitz.de Die Beschäftigung mit der eigenen Altersvorsorge und möglichen Geldanlagen bleibt oftmals eine endlose Zukunftsmusik. Ich habe nicht viel, wie soll ich dann anfangen zu sparen? Ich bin doch jung und nicht so spießig wie mein Vater, YOLO! Meine Systemkritik erlaubt mir nicht, Geld für sich selbst arbeiten zu lassen und das Rentensystem ist so oder so überholt.


Nicht wenige dieser Aussagen sind Ausreden für ein fehlendes Verständnis bzw. Vertrauen in die eigene Handlungsfähigkeit. Lasse Kroll räumt in seinem dreistündigen Workshop mit Vorurteilen auf und hilft euch, einen niedrigschwelligen und ganzheitlichen Einstieg in das Thema Geldanlagen zu finden. Wir sprechen über Risiken, Sparpläne, Fonds, Depots und Anlageklassen. Und wem das jetzt zu trocken erscheint, dem empfehlen wir seinen Podcast Promille & Prozente, um auch mit diesem Vorurteil im Vorfeld aufzuräumen.

_________________________________ Zum Workshopleiter:

Lasse beschäftigt sich seit Jahren leidenschaftlich gerne mit der Frage, wie wir in Zukunft arbeiten werden. Als selbstständiger Berater unterstützt er Organisationen bei der Transformation zu mehr Flexibilität im Arbeitsalltag. Themen wie Remote Arbeit, Coworking und agiles Management begleiten ihn auch in seiner eigenen Arbeit, sodass er die selbst gemachten Erfahrungen gewinnbringend einbringen kann.



Außerdem bringt er wöchentlich zwei Podcasts heraus. Der Geil Montag Podcast ist ein Interviewformat, in dem Gründer*innen aus der Social Business Szene zu ihren Ideen für eine nachhaltige Welt und den oftmals praktizierten New Work Konzepten befragt werden. Im anderen Podcast, Promille & Prozente, geht es um einen einfachen und humorvollen Einstieg zum Thema Geldanlage und Altersvorsorge.

Neben seiner selbstständigen Tätigkeit hat Lasse verschiedene Vereine gegründet und als Vorstand geführt, ein genossenschaftliches Netzwerk für Selbstständige ins Leben gerufen und mit Dgree ein Startup im Bereich berufliche Weiterbildung gegründet. Wenn man sich nun fragt, wo da der rote Faden ist, dann ist es vielleicht die zu Beginn aufgeworfene Frage: Wie werden wir in Zukunft arbeiten? Lasse probiert es einfach aus.

40 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen